Ausbildung am ISSK

Studierende, die ein Vollzeitstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anstreben, können studienvorbereitend, das heißt vor der Aufnahme des Fachstudiums, Sprachlehrveranstaltungen in Deutsch als Vorbereitung auf die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)" besuchen. Voraussetzung ist eine Bewerbung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und eine entsprechende Zulassung sowie ein erfolgreiches Abschneiden bei der Aufnahmeprüfung.

Die   Ausbildung  in  den  studienvorbereitenden  Deutschkursen  am  ISSK  dauert   je   nach  dem Ergebnis der Aufnahmeprüfung  ein  oder  zwei  Studienhalbjahre  einschließlich der  Prüfungszeiten  für  die  Deutsche Sprachprüfung  (DSH).  Das  Frühjahrshalbjahr  dauert  vom  20  Februar  bis  zum  23. Juni,  das Herbsthalbjahr vom 28. August bis zum 22. Dezember.

Angebotene Deutschkurse

Am ISSK werden Deutschkurse mit folgendem Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) angeboten:

1.1  Deutschkurs B1 → B2

1.2  Deutschkurs B2 → C1

Der Deutschkurs B1/B2 dauert ein Studienhalbjahr und umfasst 16 Semesterwochenstunden (SWS). Der Kurs schließt mit der Niveaustufen-Prüfung B2 ab.

Der  Deutschkurs  B2/C1  dauert  ein  Studienhalbjahr  und  umfasst  16  SWS.  Zugangsvoraussetzung  ist  der erfolgreiche  Abschluss  des  Deutschkurses B1/B2  oder  das  Bestehen  der  Aufnahmeprüfung  mit einem Ergebnis von 85% in jedem Prüfungsteil. Der Kurs schließt mit der DSH-Prüfung ab.