Chinesisch

Chinesisch gilt nicht nur wegen des Schriftsystems als ‚schwer‘ zu erlernen, sondern auch weil es sich um eine Tonalsprache handelt. Die Strukturen und Lexik aus den indogermanischen Sprachen sind für das Erlernen von Chinesisch also nicht unmittelbar hilfreich. Aber gerade das macht auch den Reiz dieser so anderen Sprache aus. Die Grammatik ist erstaunlich einfach, und es genügt auch bereits die Kenntnis einer überschaubaren Menge an Schriftzeichen, um eine Zeitung lesen zu können.

Aktuelle Lehrveranstaltungen (siehe Jogustine)