Studienkolleg

Ich möchte in Deutschland studieren, habe aber keine direkte Hochschulzugangsberechtigung. Was nun?

Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren im Ausland erworbene Vorbildungsnachweise einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung nicht entsprechen, müssen zunächst die Feststellungsprüfung ablegen. Mit dieser Prüfung weisen sie nach, dass sie die sprachlichen und fachlichen Voraussetzungen für ein Hochschulstudium besitzen.
Das ISSK Mainz bietet zur Vorbereitung auf diese Prüfung Kurse an.

Vorteile auf einen Blick:

  • Ausbildung in nur einem Studienhalbjahr (Frühjahrs – oder Herbsthalbjahr)
  • Elektronische Kurse zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung
  • Aufnahmeprüfungen in Mainz und im Ausland an ausgewählten Standorten
  • Keine Studiengebühren
  • Kurse für Schlüsselqualifikationen (z.B. Englisch und Präsentationstechnik)
  • Alle Kurstypen werden angeboten
  • Internationale Campus-Universität im Zentrum der Rhein-Main-Region
  • Unterkünfte in Mainz bietet das Studierendenwerk Mainz, das darüber hinaus den Preis des Auswärtigen Amtes für exzellente Betreuung ausländischer Studierender erhalten hat.