Informationen zur Kursanmeldung

Das ISSK führt die Fremdsprachenkurse im Sommersemester 2022 hybrid (zum Teil in Präsenz und zum Teil online) durch (Stand 21.01.2022).

Termine für die Online-Einstufungstests für Kursinteressierte mit Vorkenntnissen:
werden für das Wintersemester 2022/23 rechtzeitig bekannt gegeben

Anmeldephase Sommersemester 2022:
Abgeschlossen!

Das aktuelle Fremdsprachenangebot finden Sie demnächst auf JOGU-StINe.

  • Studierende der JGU
  • Mitarbeiter*innen
  • ERASMUS-Studierende (Platzvergabe nach Kapazität)

Die Anmeldung erfolgt für alle Kursinteressierten über JOGU-StINe - Studium - Module - Zusatzqualifikationen an. Die Termine zur Anmeldung werden in der vorlesungsfreien Zeit rechtzeitig veröffentlicht.

Die Korrespondenz mit dem ISSK soll für Studierende ausschließlich mit Ihrem Uni-Account erfolgen.

Der Zugang zu den Kursen ist nur mit einem Ausdruck der Leistungsübersicht (Transcript of records) über einen am ISSK bereits besuchten Kurs (nicht älter als zwei Semester), einem dem Kursniveau entsprechenden Ergebnis des Einstufungstests (s. unten) oder einem Nachweis von folgenden anerkannten Zertifikaten (siehe hier) möglich. Im Anschluss an die erfolgreiche Kursanmeldung, laden Sie Ihr anerkanntes Sprachzertifikat über den zum Kurs gehörenden Seafile-Ordner hoch (WICHTIG: bitte speichern Sie die Datei unter Ihrem Nachnamen - Bsp.: Mustermann, Petra.pdf).

Bitte beachten Sie, dass Sie sich ausschließlich für Ihr Kursniveau anmelden. Nicht korrekte Anmeldungen, werden vom Lehrveranstaltungsmanagement gelöscht.

WICHTIG! Darüberhinaus wird nur eine Anmeldung, einer Sprache pro Kurs akzeptiert. Mehrfachanmeldungen sind unzulässig (gleich, ob für verschiedene Niveaustufen oder Parallelkurse, z. B. S-A1a und A1b usw.) und führen zu Löschung sämtlicher Kursanmeldungen! Somit ist eine Teilnahme an einem Sprachkurs im Sommersemester 2022 nicht mehr möglich.

Alle Kursinteressierten, die über Vorkenntnisse in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch verfügen und in den beiden letzten Semestern keinen Sprachkurs am ISSK besucht haben, müssen einen sprachlichen Einstufungstest ablegen. Alle anderen Interessierten müssen einen Nachweis über ihr Niveau vorlegen. Das kann der Transcript of records (Leistungsübersicht), der nicht älter als 2 Semester sein darf oder ein Nachweis von folgenden anerkannten Zertifikaten (siehe hier) sein.
Im Anschluss an die erfolgreiche Kursanmeldung, laden Sie Ihr anerkanntes Sprachzertifikat über den zum Kurs gehörenden Seafile-Ordner hoch (bitte speichern Sie die Datei unter Ihrem Nachnamen - Bsp.: Petra.Mustermann.pdf).
Anfänger*innen melden sich bitte für Kurse auf dem Niveau A1 an. Ein Einstufungstest ist nicht abzulegen.

Die Einstufungstests für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch im Sommersemester 2022 bieten wir an folgenden Tagen an :
Termine folgen!

Eine Erklärung zum Ablauf des Online-Einstufungstests und die Passwörter finden hier. Eine Anmeldung zum Einstufungstest ist nicht nötig.
Austauschstudierende, die vor Beginn des Tests über keinen gültigen Uni-Account verfügen, melden sich für einen Gast-Account (unter Angabe ihres Geburtsdatums) bei: sprachenkolleg@uni-mainz.de

Der Test kann aus Single-Choice-Fragen oder aus C-Fragen (eine Reihe von kurzen Lückentexten, deren Lücken Sie ausfüllen müssen) bestehen.

Das Ergebnis des Einstufungstests ist gleichzeitig das Niveau des Kurses für den Sie sich im folgenden Semester anmelden dürfen (z.B. Testergebnis B2.1 – Anmeldung zum Kurs B2.1). Das Ergebnis ist zwei Semester gültig, d.h. falls Sie keinen passenden Kurs finden, können Sie sich auch im darauffolgenden Semester ohne Einstufungstest für Ihr Kursniveau anmelden.

Sie können sich im Vorfeld mit dem Format eines C-Tests vertraut machen. Eine Demo-Version ist über das Internet für jedermann verfügbar. Ihr Ergebnis wird Ihnen direkt angezeigt.

Unsere Fremdsprachenkurse sind sehr beliebt und schnell ausgebucht. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Prinzip "first-come-first-serve". Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen zunächst auf das konkrete Niveau geprüft werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Eine "schwebende" Anmeldung ist keine verbindliche Zusage. Diese erfolgt erst nach Prüfung der Teilnahmevoraussetzungen. Für unsere Kurse gibt es keine Restplatzvergabe. Eventuell kann eine Teilnahme durch Freiwerden eines Kursplatzes erfolgen. Sollte diese Möglichkeit bestehen, werden Sie von der Lehrkraft informiert. Wenn Sie den gewählten Kurs nicht besuchen können oder wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail unter sprachenkolleg@uni-mainz.de ab. Somit können weitere Interessierte nachrücken.
Bitte beachten Sie, dass Sie pro Semester und Sprache nur einen Kurs besuchen dürfen.

Für einen bereits besuchten und bestandenen Kurs dürfen keine ECTS mehr erworben werden. Sollte es im Kurs noch freie Plätze geben, kontaktieren Sie bitte den/die Kursleiter*in. Wenn Sie den Kurs nicht bestanden haben, dürfen Sie ihn natürlich wiederholen.